Falsche Boxershorts

Falsche Boxershorts

Es gibt Selbstvertrauen, wenn man sich von der Masse unterscheidet, indem man ein bisschen 'frech' und ein klein wenig 'verkehrt' auftritt. Darum ziehen wir uns bei einer Party ohne Scham einen Jockstrap oder eine Tanga-Unterhose an. Im alltäglichen Leben sind wir oft etwas moderater. Obwohl wir uns als Deutscher nicht so sehr mit der Kleidungsetikette beschäftigen, gibt es doch einige Dinge, bei denen man lieber keine Fehler machen sollte.

Unterhemd in die Hose. Ein Streifen bloßer Haut zwischen Unterhemd und Hosenbund kann bei Damen sehr gut aussehen, aber bei uns Männern ist so etwas in vielen Fällen nicht wirklich sexy. Genauso, wie es kein schöner Anblick ist, wenn Ihr nackter Rücken mit dem Ansatz Ihrer Pospalte sichtbar wird. Vermeiden Sie abfällige Blicke und stecken Sie einfach Ihr T-Shirt in die Hose.
 
Ein Unterhemd ist kein Oberhemd. Unterhemden haben einen anderen Schnitt als Oberhemden. Sowohl der Halsausschnitt als auch die Schulterstreifen sind unterschiedlich geformt. Sie laufen buchstäblich 'im Hemd' herum, wenn Sie damit auf die Straße gehen. Es gibt genug schöne Hemden, die nicht als Unterwäsche gedacht sind. Kaufen Sie sich solche Hemden, wenn Sie gerne Ihren Körper zeigen, und Sie werden merken, dass man Sie dann deutlich positiver betrachtet.
 
Rechtzeitig wechseln. Sie sind nicht als Umweltfreund tätig, wenn Sie in Ihren Boxershorts länger als 3 Tage herumlaufen. Laut des Buchautors von "Das geheime Leben der Krankheitskeime", Dr. Philip Tierno, steckt eine getragene Unterhose voller Keime und enthält durchschnittlich zwischen 1/10 bis zu einem vollem Gramm Fäkalien. Ihr Partner könnte wegen Ihrer schmutzigen Wäsche plötzlich das Weite suchen. Waschen Sie Unterwäsche daher immer mindestens bei 40 Grad.
 
Deodorantflecke. Auf die Dauer können Schweiß, Deos und Parfüme gelbe Flecken auf weißer Unterwäsche hinterlassen. Daran ist an sich nichts unhygienisch, wenn Sie die Wäsche regelmäßig wechseln, aber es ist natürlich kein schöner Anblick. Die hohen Temperaturen der Trockner verschlimmern gelbe Flecken. Trocknen Sie Ihre Unterwäsche daher einfach auf der Wäscheleine und erneuern Sie sie rechtzeitig.
 
Sackratten? Nichts in der Öffentlichkeit aufschütteln oder herausziehen. Ein Kleben und Kneifen beim Glockenspiel kann durch das Tragen von atmender Unterwäsche beispielsweise aus Bambusstoff oder Mikrofasern vermieden werden. Die meist verkauften Slips und Boxershorts sind aus Baumwollstoff. Er atmet schlecht und trocknet langsam. Bei Boxershorts aus Baumwolle wählen Sie am besten ein Modell, das durch seine Passform stützt oder eine Innenhose hat.
 
Slipabzeichnungen auf Ihrem Gesäß. Sie werden uns zustimmen, dass das kein schöner Anblick ist. Unter Wollhosen kann sich Unterwäsche außerdem störend zusammenrollen. Tragen Sie keine Hipsters oder Slips unter langen Hosen, sondern eng anliegende Boxershorts mit stützenden Funktionen, damit Ihre Unterwäsche und Ihre Hosen keine unschöne Beziehung miteinander eingehen.
 
  

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder